Neuerscheinung: Cavon – Leben und Werk des Bernhard Nowak

Eine kleine kulturhistorische Sensation verbarg sich in den unscheinbaren Mappen, die Ende der 1990er Jahre auf einem Antikmarkt auftauchten. Der Fund stellte sich als Teil des künstlerischen Nachlasses von Bernhard Nowak-Cavon heraus, eines bedeutenden „entarteten“ Münchner Malers, der bereits in zeitgenössischen Kritiken mit Toulouse-Lautrec, Menzel, Leibl und Liebermann verglichen wurde. Der biografische Roman zeichnet die …

Neuerscheinung: Cavon – Leben und Werk des Bernhard Nowak Weiterlesen »

Neuerscheinung: Liebe eines Narren – L’Amour du Fou

Sammlung von 40 Gedichten des französischen Dichters Adelino Dias Gonzaga, der sich mit Verzweiflung am Leben, Liebe, Weltschmerz und einem kritischen Blick auf die Gesellschaft auseinandersetzt. Intensive Sprache und eigenwillige Bilderbeleuchten Grenzerfahrungen, Liebesschmerz,Todessehnsucht und Lebenswillen gleichzeitig. Zu jedem Gedicht ist eine Zeichnung von Vadim Kornilloff entstanden – in phantasievoller, surreal-realistischer Anmutung, die künstlerisch sehr selbständig …

Neuerscheinung: Liebe eines Narren – L’Amour du Fou Weiterlesen »

Neuerscheinung: Kreuzungen.Lichtpunkte – Croisements.Points Lumineux

Provokante Poesie als Gegengift gegen Fatalismus: In vierzehn Prosagedichten wirft Michael Herrschel Schlaglichter auf pulsierendes urbanes Leben. Auf gemischte Gefühle in Zeiten der Terrorangst und auf die Frage: Wie geht es weiter? Die Sprache der vierzehn Texte wechselt stetig ihre Perspektive, ihr Timbre, ihren Charakter. Sie ist bizarr und sarkastisch. Und ebenso scheu und verletzlich. …

Neuerscheinung: Kreuzungen.Lichtpunkte – Croisements.Points Lumineux Weiterlesen »