Der kleine Rauschgoldengel – Eine Adventsgeschichte in 24 Teilen

10,80 

Eine Adventsgeschichte in 24 Teilen von Norbert Autenrieth und Frank Drechsler.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Es ist nur ein kleiner Rauschgoldengel – der aber selbstverständlich auf den Nürnberger Christkindlesmarkt gehört und der leider, leider den gemeinsamen Abflugtermin seiner Mitengel zur Eröffnung verpasst hat. Und damit beginnt eine Reise, in der der kleine Rauschgoldengel mancherlei Abenteuer mit seinen Freunden Emma und Theo zu bestehen hat. Immer von dem Wunsch beseelt, den Christkindlesmarkt doch noch zu erreichen. Ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu drohen auch eine Geschichte von Solidarität, von gegenseitiger Hilfsbereitschaft, die alle Gefahren zu überstehen und alle Hindernisse zu beseitigen weiß. Nicht nur die Kleinen (ab 4 Jahren), sondern auch die Erwachsenen werden ihren Gefallen an den Texten von Norbert Autenrieth finden. Eine wunderbare, eine spannende, eine anrührende Geschichte, flott und witzig erzählt und – wenn man denn will – in 24 „Adventstürchen“ aufgeteilt und so ein „Adventskalender“ besonderer Art. Natürlich kann man die Kapitel etappenweise lesen oder vorlesen und den kleinen Zuhörern Vermutungen über den Fortgang anstellen lassen – insbesondere, wenn man die aufs Wesentliche reduzierten, künstlerisch abstrahierten Illustrationen von Frank Drechsler einbezieht. Ein Büchlein, das hält, was es verspricht: eine Geschichte für Jung und Alt.

Zum Autor:

Dr. Norbert Autenrieth

Vorsitzender des AutorenVerbands Franken, Herausgeber der periodischen Anthologie „ZimmerLese“ des AutorenVerbands Franken, Mitglied im „Pegnesischen Blumenorden“ und bei den „Wortkünstlern Franken“. Vielfache Berücksichtigung bei Literatur-Wettbewerben, u.a. Preis beim 1. Fränkischen Kurzgeschichtenpreis 2016, 2016 und 2018 Preise beim „Landschreiber“- Wettbewerb Münster. Umfangreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, vertreten in Literaturzeitschriften, z.B. in „Wortlaut“, „Blattwerk“ oder „ArIel“.

Zum Zeichner

Frank Drechsler

Er wurde 1971 an der Hallerwiese in der schönen mittelfränkischen Stadt Nürnberg geboren. Zivildienst, Studium, erster Werbeagentur-Job führten Frank Drechsler von Nürnberg über Cambrai im französischen Norden und die bayerische Landeshauptstadt wieder nach Nürnberg und Fürth. Das grüne Herz hatte Sehnsucht nach dem Kleeblatt. 9 ½ Wochen … Jahre natürlich, arbeitete er in einer Agentur in der Fürther Uferstadt, bis er beschloss sich ab 2017 – wieder – anderen Dingen zuzuwenden. Dies waren unter anderem: Stadtrundgänge in Fürth (für Geschichte für Alle e.V.), Graphik und Gestaltung von allerlei Drucksachen im eigenen Büro, Illustrationen, Zeichnungen, zahlreiche Studienaufenthalte und Ausstellungen im In- und Ausland. Parallel dazu gab es Cartoonistenworkshops auf Baltrum, Buchillustrationen für Autoren aus Cadolzburg und Fürth und die Kärwazeitung.

Gewicht 0,135 kg
Größe 21 × 15 × 1 cm
Erscheinungsjahr

2021

ISBN

978-3-944897-26-4

Seitenanzahl

52 Seiten

Bucheinband

Softcover

Produkte gleicher Kategorie oder gleichen Autors