Wernfried Hübschmann: Dunkle Flecken auf blauem Grund – Gedichte

14,80 

Gedichte von Wernfried Hübschmann mit Radierungen von Baptiste Verdoliva.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Artikelnummer: 978-3-944897-06-6 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Der zweite Band von Wernfried Hübschmanns Gedichttrilogie.

Waren es im Band ‚Nachrichten aus dem Inneren der Stimme‘ die Ohren, so rücken hier die Augen in den Fokus, als Welterschließungsorgan, als Sinn- und Sinnesorgan. Getrost darf man den Himmel selbst als die Folie und Projektionsfläche verstehen und die Wolkengebilde als Flecken, die ihrerseits die Erde und das Irdische spiegeln und reflektieren. Nach dem grünen Klang der Stimme nun also das Blau des Firmaments.

Aus dem Konzept des Verlages einer länder- und genreübergreifenden Kulturbegegnung entspringt in diesem Band die persönliche und künstlerische Begegnung mit den Radierungen des französischen Fachmanns für Druckgrafik, Baptiste Verdoliva aus Metz.

Gewicht 0.150 kg
Größe 21 × 14.8 cm
Erscheinungsjahr

2014

ISBN

978-3-944897-06-6

Seitenzahl

88 Seiten

Bucheinband

Softcover