Wernfried Hübschmann – Nachrichten aus dem Inneren der Stimme

14,80 25,00 

Gedichtband des Lyrikers Wernfried Hübschmanns mit einer Auswahl aus dessen reichhaltigem lyrischen Schaffen. Mit Tusche-Zeichnungen des französischen Malers Georges Ouanounou. Das Buch ist auch gemeinsam mit dem Hörbuch, gesprochen vom Autoren, verfügbar.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: Buch: ISBN 978-3-944897-00-4, Buch+CD: ISBN 978-3-944897-01-1 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Gedichtband des Lyrikers Wernfried Hübschmanns mit einer Auswahl aus dessen reichhaltigem lyrischen Schaffen.

Der Autor hört mit diesem ersten von drei Bänden tief in das Innere von Stimme und Sprache hinein und stellt die Texte bewusst in die reiche Tradition abendländischer Lyrik. Zugleich geht er mit dem literarischen Formenkanon geschickt und spielerisch um. Seine Gedichte entwickeln einen suggestiven und polyphonen Klang.

Der französische Maler und Zeichner Georges Ouanounou hat für dieses Buch Tusche-Zeichnungen geschaffen, die mit mediterraner Leichtigkeit vom Ursprung aller Kunst im Archaischen sprechen.

Das Buch erscheint in der edition promenade auch als Hörbuch, gesprochen vom Autor. Als gefragter Rezitator und Rundfunksprecher ‚vertont‘ er seine Gedichte. So wird die wortgewaltige Struktur transparent und in eine Textsymphonie verwandelt. Mit Musikimprovisationen am Flügelhorn von Markus Götz.

Gewicht 0.120 kg
Größe 21 × 14.8 cm
Buch mit oder ohne CD

Gedichtband für 14,80 €, Gedichtband inkl. CD für 25 €

Erscheinungsjahr

2013

ISBN

Buch: ISBN 978-3-944897-00-4,
Buch+CD: ISBN 978-3-944897-01-1

Seitenanzahl

72

Bucheinband

Softcover